Wenn man einen Shop in einer neuen Stadt eröffnet, dann ist die cleverste Werbestrategie natürlich, die berühmtesten Einwohner für die Kampagne zu gewinnen. Harvey Nichols eröffnete gerade ein Geschäft in Bristol. Und Bristol ist Heimat und Geburtsstätte von Rex the Runt, Angry Kid, Ginger und Babs, Shaun dem Schaf und vor allem Wallace und Gromit. Und nach Jahren im immer gleichbleibenden Gewand, machen sie sich verdamt gut in Designerkleidung:

Im ersten Bild präsentiert uns Wallace einen Zweiteiler von Paul Smith, Gromit besticht mit einem Paar Wayfarer Sonnenbrillen und einem Seidenschal von Duchamp.

Lady Tottington strahlt im Jersey-Kleid von Alexander McQueen, kombiniert mit einer Christian Louboutin Kreation und der Puffy-Bag von Zagliani.

Im letzten Bild trägt Wallace eine Kaschmirjacke und Beinkleid von Alexander McQueen, Hemd von Dolce & Gabbana und Krawatte von Giorgio Armani. Ein Paul Smith Seidenschal wärmt Gromits Hals.

via: NOTCOT.org