Wanna travel light? Wirklich leicht wird´s mit der Taschenkollektion „Papier” von Stefan Diez (für Saskia Diez entworfen). Aber natürlich handelt es sich dabei nicht nur um aufwändiges Origami sondern um Reisetaschen aus tatsächlich stabilem und enorm strapazierfähigem, synthetischen Papier namens Tyvek.

Bemerkenswert ist aber noch eine ganz andere Dimension der Serie: Klassische Reisetaschen werden zumeist aus Leder gefertigt, durch die Verwendung von Papier offenbart sich hier eine Typologieverschiebung, in der sich eine neue Definition des herkömmlichen Luxus-Begriffs widerspiegelt.

via: today and tomorrow

Ebenso aus dem Bastlerbedarf bedient haben sich Matt & Nat. Ein paar Modelle dieses Herstellers von veganen Accessoires haben Karton als Grundmaterial – aber keine Sorge, sie sind dennoch völlig wetterfest:

via: Muso Koroni