Street Style Blogs findet man mittlerweile für fast jede Stadt, meist junge und hippe Menschen sind auf den Bildern zu sehen, manchmal alternativ auch am Rad, manchmal aber auch einer anderen Altersgruppe zugehörig. In welcher Form auch immer, sie gehören zu den meistgeklickten Vertretern der Fashion-Blogosphäre. Au coin de ma rue hat sich noch mal einen neuen Anhaltspunkt überlegt und präsentiert den Stil von der Straße als Memory-Kartenspiel:

Und um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen, gibt es nicht wie beim Memory gewohnt zwei mal das gleiche Motiv zu finden, sondern es gilt die jeweils obere und untere Körperhälfte als Paar zusammenzuführen:

Und meine Idee für die wahren Street-Style-Profis: Eine neue Variante mit allen möglichen Blogs und man muss vom Stil her erkennen, um welchen Fotografen oder welche Fotografin es sich handelt und somit Paarungen bilden! Na, wer würde sich diesen Schwierigkeitsgrad zutrauen?

via: The Trendy Girl