Es könnte sein, dass ich ein bisschen übertrieben habe. Aber ich war so schön drinnen im Durchforsten von iTunes und CDs und somit im Lieblingslieder-Schwelgen, dass es dann doch ein paar Lieblings-Titel mehr geworden sind, die ich Euch hier im Rahmen der Aktion „we ♥ music!„, zu der mich die Mädels von Allet ohne Schminke eingeladen haben, vorstellen möchte:

Damien Rice – „The Blower’s Daughter“

Weezer – „Island In The Sun“

The Swell Season – „Falling Slowly“

Selig – „Ohne Dich“

Lykke Li – „I’m Good, I’m Gone“

The Killers – „Mr. Brightside“

Snow Patrol – „Chasing Cars“

Moneybrother – „Reconsider me“

The Libertines – „Up the Bracket“

Tom Waits – „I Hope That I don’t Fall In Love With You“

Janet Jackson – „Got Till It’s Gone“

Jungle Book – „Bare Necessities“

Blur – „The Universal“

Travis – „Why Does It Always Rain On Me“

Suede – „We Are The Pigs“

Bright Eyes „First Day Of My Life“

bran van 3000 – „Drinkin in LA“

Saint Privat – „Tous Les Jours“

Feist – „Gatekeeper“

Tomte – „Ich sang die ganze Zeit von dir“

Farin Urlaub – „Phänomenal Egal“

Mit einem gewissen Grad an Bestürzung stelle ich fest, da ist nicht viel Neues dabei – ich hänge musiktechnisch etwas in der Vergangenheit fest! Aber vielleicht verraten ja auch h.anna, provinzkindchen und *indigoidian* Ihre Lieblingslieder und ich entdecke so wieder Frischeres.

Die Regeln für den Stöckchenwurf:

  • Entlockt zwei oder drei Eurer Lieblingsblogs ihre allerliebsten Songs und Alben
  • Verratet Eure eigenen in einem Post mit der Überschrift “we ♥ music!”
  • Zeit habt Ihr bis zum 31. August Mitternacht
  • Mitmachen könnt Ihr natürlich auch ohne “Einladung”