Alle Beiträge zu „asos.com”

To Clutch or not to Clutch

Kann man eine Clutch überhaupt brauchen? Insofern zählt dieses Selbsttäuschungsargument bei der aktuellen Kaufüberlegung leider absolut nicht. Aber hübsch wäre sie schon und im Gegensatz zu manchen minimalen Artgenossen würde hier tatsächlich auch einiges unterzubringen sein. Trotz Haltegriff wäre dann jedoch immer eine Hand okkupiert. Und die andere ist ja schon mit dem Smartphone beschäftigt. Würde ich mir also diese Schönheit tatsächlich zulegen, wäre ich relativ handlungsunfähig – und will ich das? Wer jetzt immer noch liest – Danke fürs Gedankengebrabbel-Ertragen. Obschon, was ist ein Blog denn Anderes?

image3xlimage4xl

Warum nur? Warum?

Schon vor einiger Zeit habe ich beschlossen: Polyester und Co kommen mir nicht mehr ins Haus und vor allem nicht mehr auf die Haut! Lieber investiere ich aktuell in natürliche Materialien wie Baumwolle, Leinen oder Ähnliches, die sich einfach besser mit der Umwelt, aber ebenso mit der eben erwähnten Haut verstehen. Leider leider jedoch setzen allzuviele Labels und Firmen immer verstärkter auf das kostengünstigere Polyester und daher bleiben mir viele hübsche Kleider – wie jenes von Asos – leider verwehrt. Aber wie wusste schon Mutti: Andere Shops haben auch schöne Töchter!

image1xlimage2xl

Wunderbares Grau und Schwarz

Der Vorteil eines Laptops ist es, am Wochenende weder das Bett verlassen, noch sich anziehen zu müssen um ein bisschen durch Onlineshops zu flanieren. Die Kreditkarte jedoch ist zur Sicherheit außer Reichweite der Schlummerstätte und insofern wird nur über die entdeckten winterlichen Teile gebloggt und nix geshoppt:

asos_winter_3asos_winter_1asos_winter_8asos_winter_9asos_winter_2asos_winter_7asos_winter_10asos_winter_5asos_winter_6

Allesamt Asos.

Spring in black/white

 asos_210413_5asos_210413_1asos_210413_6asos_210413_4

Allesamt Asos.

Die Plexiglas-Stöckel-Alternative

asos_080313_1Vor einigen Monaten kämpfte man sich bei einer gewissen Designer-Kollektion eines schwedischen Modehauses durch die Kaufwütigen um die großartigen Stiefel mit durchsichtigem Absatz zu ergattern. Großartig waren diese jedoch nur auf dem Foto oder auch noch in der Hand, aber leider nicht an meinem Fuß. Das schmerzte also wahrlich gleich zwei Mal.

Aber das leicht angeknackste Herz begann wieder zu hüpfen, als es mit Verstärkung meiner Augen eines Modells bei Asos ansichtig wurde: Peeptoes in knallgelb als auch schwarz, inklusive eben genannten Plexiglas-Stöckel.

Die Frage bleibt jetzt nur, wie werden sich diese in der Realität anfühlen? In ein paar Tagen weiß ich mehr!

Und damit sich das Paar Schuhe nicht ganz so einsam am Postweg fühlt, überlege ich noch einen Reisekompagnon aus der folgenden Auswahl hinzuzufügen:

asos_080313_5asos_080313_4asos_080313_3asos_080313_7asos_080313_8asos_080313_6

Frühlingsgefühle bei Asos

Quietschgrüner Metall-Schmuck? Ein neues Arsenal an frühlingshaften Kleidern in geliebter Midi-Länge? Quadratische Sonnenbrillen? Musst Du das meinem Konto antun, Asos?

asos_140213_1asos_140213_5asos_140213_14asos_140213_10asos_140213_11asos_140213_12asos_140213_4asos_140213_13asos_140213_9asos_140213_3asos_140213_16asos_140213_7asos_140213_6asos_140213_8

Just checkin’

Kurzer Kontrollblick: Ja, auch bei Asos hatte der vergebliche Weltuntergang keinerlei massive Auswirkungen:

Currently thinking about…

Diese Dinge hier lungern nun schon eine Weile in meinem Einkaufskorb bei Asos herum, aber bisher konnte ich mich nicht durchringen, denselben wirklich mit meinen Kreditkartendaten auszulösen und ständig werden einzelne Elemente heraus genommen, nur um wenige Minuten wieder darin zu landen. Für was würdet Ihr Euch entscheiden?

Black Sale

Allesamt Asos.

Hello summer(dresses)!

Allesamt Asos.