Alle Beiträge zu „Fotografie”

Die verkehrte Welt von Hossein Zare

Die Welt steht Kopf – und das ist gut so! Zumindest wenn man die surrealen, verträumten Bilder des iranischen Fotografen Hossein Zare zu Gesicht bekommt:

Hossein_Zare_photography_1Hossein_Zare_photography_3 Hossein_Zare_photography_2

Mehr auf 500px.com/Hossein-zare; via: iGNANT

Neue GIF-Liebe

Schon des öfteren habe ich hier (und hier) meine Liebe zu den bewegten Bildern von Jamie Beck und Kevin Burghas deklariert und daran hat sich definitiv nichts verändert! Ebenso mit ihrer GIF-Serie Seeing New York, die zusätzlich mit Schärfe und Unschärfe spielt, haben sie meinen Sehnerv als auch direkt ins Herz getroffen:

New-York-Animated-Cinemagraphs-3New-York-Animated-Cinemagraphs-1 New-York-Animated-Cinemagraphs-2

via: 123 Inspiration

Verflochten

verflochten

Anna Rosa Krau für Tush Magazin; via: kooye

Sweet Fashion

Die zuckersüßen Bilder von Will Cotton mit Schauspielerin Elle Fanning waren zwar schon in der Februar-Ausgabe des New York Magazine zu sehen, aber ich denke, als Nicht-New-Yorkerin ist es doch durchaus zulässig, erst jetzt über die Fotoserie gestolpert zu sein:

Joseph Fords einzigartige Mode-Luftaufnahmen

aerial-1aerial-2aerial-6

Modelandschaften, bei denen die Falten eines Pullovers in Sanddünen übergehen, zerissene Jeans zu Wolken werden und vieles mehr – meisterhaft vereinte Joseph Ford in seinen Fotokompositionen Luftaufnahmen von Landschaften mit Detailaufnahmen von Kleidung oder Accessoires und bildete einzigartige Mash-ups.

Mehr dazu sowie weitere großartige Bilder findest du auf josephford.net.
Bilder:  © Joseph Ford 2011-13. All rights reserved; via: Colossal

Fotografien auf Blättern

Puur Anders – das niederländische Label von Miranda van Dijk vereint auf ganz wunderbare Art und Weise Vergängliches, wie herabfallende Blätter, mit dem menschlichen Versuch einen Moment oder eine Erinnerung durch Fotografie zu etwas Unvergänglichem zu machen. Alte Bilder – übrigens auch individualisierte – werden in Blattwerk verwandelt und zieren als Schmuck einen selbst oder Wände.

puur-anders-4puur-anders-1puur-anders-2puur-anders-3puur-anders-6puur-anders-7

Hipster in Stone

Eine andere Form von Vintage-Kleidung: Léo Caillard und Alexis Persani gewandeten antike Statuen in moderne Textilien und schufen die Fotoreihe Hipster in Stone. Und es ist erstaunlich, wie sich das jahrhundertalte Marmor in Pose wirft:

statue_moderne-kleidung_1statue_moderne-kleidung_3 statue_moderne-kleidung_5statue_moderne-kleidung_4 statue_moderne-kleidung_6 statue_moderne-kleidung_7 statue_moderne-kleidung_2

via: Modephonie

Baden am Mittagstisch

Es ist erstaunlich, wie leicht ich bisweilen aus der Bahn zu werfen bin: Eine kleine, negative Meldung und mein ganzer Tag ist mir verleidet. Aber zum Glück entdeckte ich heute ebenso die folgende großartige Fotomontage, die meine Laune wieder etwas aufbesserte. Und mir zu denken gibt: Vielleicht bin ich einfach nur hangry? Und sollte am besten auch in einer anständigen Mahlzeit abtauchen…

suppenkunst

Originalquelle leider unbekannt – vermutlich Heike Weber; via: Pinterest/ fove me

double exposure

Doppelbelichtung heißt das Geheimnis hinter den wahrhaft vielschichtigen und damit verträumt wirkenden Bildern von Jon Duenas Photography Prints:

 double exposure3double exposuredouble exposure2

Water Wigs

Noch nasse Haare? Oder eine der “Water Wigs” von Tim Tadder:

 hair-wig---tim-tadder

via: Pinterest/ Ines Fickinger