Doppeltes Lottchen

Bald wird er kommen der Sommer, ich bin mir ganz sicher! Und vielleicht trag ich dann mal diesen Bikini von Vive Maria, der gleich 2 in 1 bietet: Vorne Blümchen, hinten Pünktchen. Einmal wenden, bitte!

Und das bin ich auf diesen Fotos, jaja! ;-)

Wir werden garantiert nicht nass!

Dafür sorgen diese Innovationen in der scheins sehr aktiven Regenschirm-Forschung: Wie zum Beispiel ein Tandem-Schirm für Tandemsprünge gemeinsam in Pfützen:

Mit Nubrella ist man richtig beraten, wenn man schon immer seine eigene Fischblase wollte:

Und Darth Vader sollte aufpassen, dass er sich in der Früh, auf dem Weg zur Arbeit, nicht im Kasten vergreift: Ungünstigt bei einem Lichtschwerter-Duell wenn dann zwar das Licht an-, aber gleichzeitig auch der Schirm aufgeht! ;-)

Noch mehr Beschirmung:

Für ein Lächeln, auch wenn das Wetter nicht danach ist!

Wie man trotz Regenschirm nass werden kann…

The Fusion Boutique

Einstmals Anbieterin auf ebay, verwandelte die Gründerin der Fusion Boutique das enorm gute Feedback und bietet preisgünstige Mode nun von ihrem eigenen Online-Shop:

Freies Internet für alle!

Carrie aus Sex and the City hat´s vorgemacht und es ist wirklich eine feine Sache: Gratis WLAN in Cafés oder Restaurants!

Diesen Eintrag schreibe ich zum Beispiel live in der Kantine im Museumsquartier, das Mittagsmenü im Bauch, der jetzt quer über die Couch hängt! Schönes Bild, gell?

Unterwegs mit dem Laptop, kann man in Österreich beispielsweise in über 100 Locations über Freewave surfen! Und wenn das eigene Lieblingscafé dies noch nicht anbietet, kann man sich diesen Service sogar hier wünschen!

Ich mag sowas…

Slevin11

Beloved by Sophie

Leider habe ich im Moment kein Glück bei Beloved by Sophie und fühl mich nicht geliebt, denn all die Kleidchen, die meine Kreditkarte erzittern lassen, sind nur mehr in XS zu haben! Wer auch immer die elfenhafte Figur dazu hat, ich beneide Dich! Aber selbstbewussterweise nur ums Kleid! ;-)

Come into my world!

via: Think Geek

Schatz, bringst du mal den Müll raus?

via: fashion victims

Eine Reise durch den menschlichen Körper

Einmal ins Innere unseres Körper zu sehen, hat scheins schon immer fasziniert, von da Vinci über Film und Fernsehen (wie “Die Reise ins Ich” oder “Es war einmal das Leben“). Auf der Strecke zwischen Amsterdam und Den Haag kann dieses Experiment, sich wie beispielsweise ein rotes Blutkörperchen zu fühlen, nun jedeR selbst austesten.

Das neue Museum CORPUS in Oegstgeest erlaubt, in einen 35 Meter hohen Menschen hineinzuschlüpfen und informiert mittels haptisch, visuell und auditiv erlebbarer Konzepte.

Die Fragen “Was passiert, wenn ich niese?” oder “Wie verdaut mein Körper ein Käsebrot?” ließ sich auch Königin Beatrix schon beantworten:

Garfield lebt!

Mehr kann ich dazu beim besten Willen nicht sagen!

via: Jezebel