Rebel Inside: Krawatten mit Innenleben

Manchen Menschen sieht man ihr Rebellentum an – von der Kleidung oder ihrem Auftreten her. Manche jedoch tragen Hemd, Anzug, Kostüm und feinen Zwirn – nicht unbedingt das, was man mit nonkonformistischen Idealen verbindet. Aber das, was man trägt, sagt nicht immer etwas über unser Innenleben aus: Außer, man könnte das Innere nach Außen drehen und mit verschwörerischem Augenzwinkern seine aufwieglerische Gesinnung präsentieren. Ganz hervorragend funktioniert dies beispielsweise mit den Krawatten des heimischen Labels Rebel Inside.

rebel-inside-1

Deren Gründer waren einst Skater oder Punk Rocker, die alle Autoritäten hinterfragten. Heute haben sich allerdings die Betätigungsfelder geändert und gleichsam die Kleidung – im Herzen jedoch blieben sie sich treu. Eben Rebel Inside. Und genau das wollten sie mit dem Symbol der Anpassung schlechthin darstellen: Der Krawatte. Bei Rebel Inside verstecken sich hinter der klassischen Fassade geheime Botschaften, die einem einerseits dabei helfen, selbst bei noch so mühsamen Arbeitssituationen ein wissendes Lächeln zu behalten oder andererseits Verbündete aufzumuntern.

rebel-inside-2rebel-inside-4

Ich freue mich, Rebel Inside beim Bloggers‘ Choice PopUp-Store im Rahmen der MQ Vienna Fashion Week zu präsentieren: Vom 10. bis 14. September können deren Modelle begutachtet und natürlich ebenso geshoppt werden!

Bloggers‘ Choice PopUp-Store
freiraum, quartier21, MuseumsQuartier Wien
10. – 14. September 2014
Öffnungszeiten:
10. 9. 2014 | 18 -22 Uhr
11. + 12. 9. 2014 | 14 – 22 Uhr
13. + 14. 9. 2014 | 12 -22 Uhr

rebel-inside-3rebel-inside-5rebel-inside-6

Herbstzeit ist Mäntelzeit

Ich liebe Mäntel! Am liebsten hätte ich zu jedem Outfit auch den passenden Mantel dazu, in den unterschiedlichsten Farben und Schnitten! Und daher habe ich mal ein bisschen gestöbert, was es denn aktuell zu den fallenden Temperaturen in den diversen Online-Shops gibt:

mantel-herbst-4mantel-herbst-3herbst-mantel8herbst-mantel-7mantel-herbst-2mantel-herbst-1 mantel-herbst-5mantel-herbst-6

1. Asos, 2. Zara, 3. Frontrowshop, 4. Frontrowshop, 5. Nanushka, 6. other stories, 7. Asos, 8. Zara

Also jetzt mal ernsthaft!

 have-fun-seriously

Print „Have fun! (seriously)“ von coniLab.

Plant The Future

Ich bin noch im Zwiespalt: Finde ich die außergewöhnlichen Blumentöpfe von Plant The Future unglaublich kitschig oder unglaublich großartig?

PlantTheFuture_5PlantTheFuture_1PlantTheFuture_2PlantTheFuture_4PlantTheFuture_3

Kugelrundes fürs Haar

In allen möglichen Farben und Größen vergibt der Etsy-Shop Bonnies Cinematheque Wollkugeln an der Haarklammer, die sich ganz hervorragend im hochgestecktem Haar verteilen lassen:

haarschmuck

Keiner mir bekannten Person gewidmet

Ehrlich, ich schwöre!

life is short and so is your penis

Zu ershoppen bei Eulenschnitt.

Taschen-Hach zur Potenz

Schwarz, rechteckig, langer Henkel? Warum nicht? Aber warum nicht auch einmal etwas anders. Ich mag anders. Könnte der einen oder anderen hier vielleicht schon aufgefallen sein. Aber wenn anders darüber hinaus noch mit minimalistischem Design kombiniert wird, dann klopft mein Herz schon ganz schön heftig. Und als Tüpfelchen auf dem i, macht Designerin Svenja Specht für die kommende Winterkollektion von Reality Studio zusätzlich noch eine Hosentasche in die Schultertasche: Hach…

tasche-realitysaw

via: This is Jane Wayne

Herbstvorfreude

cos-herbst-2014-2

… auf die Origami-Mode bei COS. Und erstaunlicherweise macht der minimalistische Schwedenableger sogar immer noch Lust auf ein bisschen Neon.

cos-herbst-2014-1

Die größte Angst der heutigen Generation als Temporary Tattoo

Sinkt die Prozentzahl des Akkus unseres heißgeliebten Smartphones auf eine einstellige Ziffer, ist Panik angesagt: Alarmstufe Rot. Schließlich hat man dann nur mehr wenige Minuten um lebenserhaltende Funktionen wie Twitter, Instagram oder die App der öffentlichen Verkehrsmittel Helsinkis zu nutzen! Aber wir stellen uns heute dieser Phobie und präsentieren, wie wir unsere Solidarität mit allen Mitleiden zeigen können:

battery-tattoo

Nun muss nur noch jemand ein Ladekabel für den anderen Arm dazu kreieren…

Zu erstehen im Etsy-Shop von MaomaoCreation.

Kauf Dich Glücklich – in Wien

Selten habe ich bei einer Shoperöffnung so viel hippes Volk erlebt, wie diese Woche bei „Kauf Dich Glücklich“. Noch vor ein paar Jahren saß ich in deren Erstausgabe, einem entzückenden Café im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg und mampfte – tatsächlich glücklich – Waffeln. Neben Kulinarischem gab es ein paar witzige Kleinigkeiten zu ershoppen und dazu kamen im Laufe der Zeit Großigkeiten sowie mittlerweile eigene Modekollektionen für sie und ihn, Home-Accessoires, Geschenkideen und Co in zahlreichen Städten, zu denen sich nun ebenso Wien zählen darf.

Und aus diesem Anlass, habe auch ich mich auf diesen offiziellen Bildern der Eröffnung versteckt:

kauf-dich-gluecklich-4kauf-dich-gluecklich-6kauf-dich-gluecklich-5

Der perfekte Anlass für ein Wiedersehen oder ein Kennenlernen – es war mir ein Fest: Stephanie, Sonja und Michèle (schön von hinten).

Und da ich dank der sich durchschiebenden Massen nicht dazu gekommen bin selbst ein paar Fotos der angebotenene Ware zu machen, hier ein paar Impressionen aus dem Onlineshop:

kauf-dich-gluecklich-1 kauf-dich-gluecklich-3kauf-dich-gluecklich-8

Den neuen Kauf Dich glücklich-Store findest du in der Kirchengasse 9, 1070 Wien beziehungsweise online unter kaufdichgluecklich-shop.de.

Bilder von der Eröffnung: Mundilova Tereza