Schwimmflossen für Meerjungfrauen

Ich würde wahrscheinlich beim ersten Schwimmversuch mit diesen Mono-Schwimmflossen absaufen, jedoch für ein paar Sekunden könnte ich mich wie die tragische Heldin meiner Jugend, die kleine Meerjungfrau (denn nein Disney, für sie gab es kein Happy End) fühlen. An der Eleganz könnte ich dabei wohl noch arbeiten, aber: Schwimmflossen für MEERJUNGFRAUEN! Alleine die Tatsache, dass es diese gibt, macht die Welt doch ein bisschen schöner. Und im Moment geht diese ja im Dauerregen unter, dazu schmelzen die Polkappen, also werden wir sie vielleicht ohnehin bald brauchen…

ba5fa41a47c682462292a33dd1e6b7cf

via: Pinterest/ Creative Coquette

Herbstzeit ist Mäntelzeit

Ich liebe Mäntel! Am liebsten hätte ich zu jedem Outfit auch den passenden Mantel dazu, in den unterschiedlichsten Farben und Schnitten! Und daher habe ich mal ein bisschen gestöbert, was es denn aktuell zu den fallenden Temperaturen in den diversen Online-Shops gibt:

mantel-herbst-4mantel-herbst-3herbst-mantel8herbst-mantel-7mantel-herbst-2mantel-herbst-1 mantel-herbst-5mantel-herbst-6

1. Asos, 2. Zara, 3. Frontrowshop, 4. Frontrowshop, 5. Nanushka, 6. other stories, 7. Asos, 8. Zara

Also jetzt mal ernsthaft!

 have-fun-seriously

Print „Have fun! (seriously)“ von coniLab.

Plant The Future

Ich bin noch im Zwiespalt: Finde ich die außergewöhnlichen Blumentöpfe von Plant The Future unglaublich kitschig oder unglaublich großartig?

PlantTheFuture_5PlantTheFuture_1PlantTheFuture_2PlantTheFuture_4PlantTheFuture_3

Kugelrundes fürs Haar

In allen möglichen Farben und Größen vergibt der Etsy-Shop Bonnies Cinematheque Wollkugeln an der Haarklammer, die sich ganz hervorragend im hochgestecktem Haar verteilen lassen:

haarschmuck

Keiner mir bekannten Person gewidmet

Ehrlich, ich schwöre!

life is short and so is your penis

Zu ershoppen bei Eulenschnitt.

Animalischer Bartwuchs

Bärte sind in. Bärte sind aktuell angeblich auch sexy. Ich würde sagen, entscheidend ist immer noch das Exemplar, das sonst so am Barthaar dran hängt. Aber gib mir einen Mann mit niedlichem Tierchen und ich schmelze dahin, wie Rasierschaum unter der Dusche. Insofern ist die Kampagne einer neuseeländischen Rasierer-Marke namens „Schick“ für mich widersprüchlich:

Auf den ersten Blick sieht man darin Männer mit stoischen Blicken und üppigem Vollbart, auf den zweiten Blick jedoch, erkennt man, dass das Gesichtshaar eigentlich aus absolut entzückenden Nagetieren besteht. Und selbst wenn die Werbelinie lautet, dass man mit Bart doch verwildert und lieber zu Nassrasur greifen sollte, so würde ich mich hiermit schützend vor die lieben Kleinen stellen und liebend gerne die kuscheligen Kinnpartien dieser Herren kraulen!

bart-mit-tierchen_1 bart-mit-tierchen_2

via: Design you trust

Taschen-Hach zur Potenz

Schwarz, rechteckig, langer Henkel? Warum nicht? Aber warum nicht auch einmal etwas anders. Ich mag anders. Könnte der einen oder anderen hier vielleicht schon aufgefallen sein. Aber wenn anders darüber hinaus noch mit minimalistischem Design kombiniert wird, dann klopft mein Herz schon ganz schön heftig. Und als Tüpfelchen auf dem i, macht Designerin Svenja Specht für die kommende Winterkollektion von Reality Studio zusätzlich noch eine Hosentasche in die Schultertasche: Hach…

tasche-realitysaw

via: This is Jane Wayne

Die verkehrte Welt von Hossein Zare

Die Welt steht Kopf – und das ist gut so! Zumindest wenn man die surrealen, verträumten Bilder des iranischen Fotografen Hossein Zare zu Gesicht bekommt:

Hossein_Zare_photography_1Hossein_Zare_photography_3 Hossein_Zare_photography_2

Mehr auf 500px.com/Hossein-zare; via: iGNANT

Herbstvorfreude

cos-herbst-2014-2

… auf die Origami-Mode bei COS. Und erstaunlicherweise macht der minimalistische Schwedenableger sogar immer noch Lust auf ein bisschen Neon.

cos-herbst-2014-1