„Hm, dunkle Schokolade! Sie schmecken reichhaltig und so richtig nach Luxus, mit Ihnen lässt man es sich gut gehen (schon beim Gedanken an Sie merken wir, wie unsere Hüften in die Breite gehen…!) Mit Ihrer unglaublich weichen und geschmeidigen Konsistenz ist es fast unmöglich, Ihnen zu widerstehen. Und tatsächlich, wer Ihnen erlegen ist, der kommt ein Leben lang nicht mehr davon los. Das Fleisch ist eben manchmal schwach…Aber es ist nicht Ihre Schuld, dass Sie so unwiderstehlich sind! Sie genießen es, angebetet zu werden. Sollen Ihre Liebhaber Sie doch in Gold verpacken und auf einen Altar heben! Und das ist nicht übertrieben, so kostbar und berauschend, wie Sie schmecken!“

Das behauptet zumindest tickle (und nein, es kitzelt nicht, wenn sie an einem lecken zum probieren), ein Online-Test-Portal, worauf es die diversesten Psycho-Tests versammelt zum durchspielen gibt. Tja, was soll ich dazu noch sagen. Ich bin berauscht von mir selbst! ;-) Esse aber eigentlich lieber Milchschokolade…

Und wer schon immer ihre/seine ganz persönliche Geschmacksrichtung herausfinden und nicht als verhaltensauffällig gelten wollte, weil er/sie an sich selbst rumknabbert, der folge diesem Link! :-)

Merken