Anthropologie liefert jetzt auch nach Österreich… das bedeutet ein neuer Angriff auf mein Erspartes: Denn ich habe eine Schwäche für Mädchenhaftes…

Weitschwingende Kleidchen mit denen man über eine romantische Blumenwiese laufen kann – seufz! Abgesehen davon, dass mir hier in der Stadt die Blumenwiese fehlt, bei meinem Glück ich dann von einer Biene gestochen würde oder ich hollywoodreif einen Hügel runterpurzeln täte, allzu billig sind sie ja leider auch nicht.

Aber zumindest bewahrt einen deren Online-Shop System vor unangenehmen Überraschungen. Denn sogar eventuelle Steuern, die beim Versenden aus den USA in andere Länder anfallen, werden vorgerechnet. Zum ursprünglichen Preis kommen dann noch nationale Steuern, Versandgebühr und eben Zoll. In meinem Fall wären´s dann noch mal 100 Euro mehr gewesen, bei einem einzelnen Stück hätte sich also der Preis verdoppelt. Autsch!

anthro_090208_1.jpganthro_090208_2.jpganthro_090208_3.jpganthro_090208_4.jpganthro_090208_5.jpganthro_090208_6.jpg

anthro_090208_9.jpganthro_090208_11.jpganthro_090208_7.jpg