Was beschert mir denn mein RSS-Reader heute unter anderem Feines: Da prangt mir doch tatsächlich das jungenhafte Anlitz von River Phoenix entgegen. Und das an Miss Susie Bubble herself in Form eines übergroßen T-Shirts.

Besonders nett finde ich das leicht durchsichtige Material und das Volumen – somit dann wohl eher ein Kleid als ein Shirt – was mir ja nur recht wäre. Für ein bisschen Figurnähe sorgen elastische Bänder auf der Rückseite.

Und bei Alpha60 gibts noch ein mehr Leinwandikonen dieser Machart. Wer also nicht wie ich bei Stand By Me oder My Own Private Idaho mitgefiebert hat, der oder die kann sicht vielleicht für Schwiegersohn Tom Cruise (noch jung und unschuldig – zeitlich geschätzt um Legend herum), Drew Barrymore als Scream-Queen oder Laura Palmer aus dem beschaulichen Örtchen Twin Peaks begeistern – ein Hoch auf die Achtziger und Neunziger:

Ach ja, erinnert mich auch etwas an die Dallas-T-Shirts, die jetzt bei H&M rumhängen – hat wer von Euch schon den Mugshot von Sue Ellen gesehen? Kultig! :-)