Ein Blick hat genügt und es war geschehen um mich. Und alleinverantwortlich für meine aktuelle Schwärmerei ist Designerin Hoai Vo und ihr Label Concis, dessen letzte Frühjahrs- und Sommerkollektion erfrischend klare Formen und Farben, aber dennoch eine gewisse Zartheit und Verspieltheit aufweist. Die ein oder andere Drapierung hier oder Faltenwurf da schadet in meinen Augen ohnehin nie, ebensowenig wie die Tatsache, wieviele Inspirationen es hierin zu entdecken gibt: Ein bisschen 20er Jahre, manchmal meint man japanische Einflüsse wahrzunehmen oder auch einen Hauch Kubismus.

via: The Shiny Squirrel