Es ist durchaus schon ein Weilchen her, dass ich bei Swarovski Wien war, um bei einem DIY-Abend unter professioneller Anleitung von Hutmacherin Marion Weiss selbst eine Kopfbedeckung zu kreieren. Gemeinsam mit Anna von Mangoblüte, Vanessa von Modewurst, Anna von we love handmade und noch ein paar bastelwütigen Damen mehr, hatte ich die Gelegenheit, mich inmitten all des Glanzes und Glitters des Stores auf der Kärntnerstraße nach Lust und Laune an Fascinators zu probieren.

swarovski_fascinator-basteln_6

Bastelmaterial war in Hülle und Fülle vorhanden, schwarzer Filz war das Grundmaterial, welches erst einmal ausgeschnitten und gegebenenfalls zurecht gebügelt wurde. An Haarreif oder Haarklammer angenäht, ging es dann zur Verzierung: Und derer gab es üppig: Perlen, Federn, Spitzenstoffe und natürlich Kristalle in allen möglichen Farben warteten nur darauf verwendet zu werden.

swarovski_fascinator-basteln_10

Wobei mich besonders die Bügelkristalle faszinierten, die man einfach nur mittels Pinzette über einer Kerze erwärmt und dann auf der gewünschten Stelle festdrückt – mit so simplen Grundvoraussetzungen können sogar Grobmotorikerinnen wie ich etwas Hübsches zu Stande bringen.

swarovski_fascinator-basteln_1swarovski_fascinator-basteln_4swarovski_fascinator-basteln_3swarovski_fascinator-basteln2swarovski_fascinator-basteln_8swarovski_fascinator-basteln_7

Und wenn du Lust bekommen hast, ebenso einen dieser DIY-Workshops von Swarovski zu besuchen, dann melde dich bis 8. 10. 2013 hier an und gewinn vielleicht die Teilnahme: vienna.swarovski.com

swarovski_fascinator-basteln_5

Fotos: Jürgen Hammerschmid – Swarovski Wien